Horde-Webmail

Da ich bei meinem Webmail den Standard-SSL-Port auf einen anderen Wert geändert hatte, funktionierte die Anmeldung nach einem Update auf die neue Horde-Webmail-Version nicht mehr.
Dazu muss Horde angewiesen werden, den ursprünglichen Server-Port wieder zu verwenden, indem die Datei „horde/config/config.php“ so abgeändert wird:

$conf['server']['name'] = $_SERVER['SERVER_NAME'];
$conf['server']['port'] = $_SERVER['SERVER_PORT'];

Ein Update von Horde-Webmail machen:

Zunächst sollte der letzte Patch hier heruntergeladen werden. Anschließend loggt man sich per SSH auf den Server ein und wechselt in den bisherigen Webmail-Ordner. Dort aktualisiert dann der Befehl
patch -p1 < ../patch-horde-webmail-1.2.4-1.2.5
auf die neue Version.