Verbindungsabbrüche bei Lenovo Thinkpad Yoga und OneLink Pro Dock

Mein Thinkpad Yoga hat im Zusammenspiel mit dem OneLink Pro Dock das Problem, dass der in der Dockingstation verbaute USB3-Hub öfters neu gestartet wird und somit etwa neben angeschlossenen USB-Sticks auch die am Dock vorhandene, per USB-zu-Ethernetadapter realisierte LAN-Schnittstelle die Verbindung verliert. Getestet hatte ich bereits zwei verschiedene Dockingstationen, um einen Hardwaredefekt auszuschließen. Außerdem hat… Weiterlesen Verbindungsabbrüche bei Lenovo Thinkpad Yoga und OneLink Pro Dock

Kubuntu 14.10: Network-Manager startet nicht mehr automatisch

Nach dem Upgrade von Kubuntu 14.04 auf 14.10 funktionierte nach einem Neustart meine WLAN-Verbindung auf meinem Lenovo Thinkpad X220 nicht mehr. Beim Booten kam die Meldung: waiting for network configuration (kurz danach dann:) waiting an additional 60 seconds for network configuration Nach einiger Wartezeit startete KDE dann trotzdem, jedoch ohne eine Netzwerkverbindung aufzubauen. Dann fiel… Weiterlesen Kubuntu 14.10: Network-Manager startet nicht mehr automatisch

SSH-Zugang ohne Passwort per Public-Key-Authentifizierung

Hier habe ich einen netten Einzeiler dazu gefunden, der auch noch auf das mounten entfernter Verzeichnisse per sshfs eingeht. Zunächst mit ssh-keygen ein (passwortloses) RSA-Schlüsselpaar erstellen. Dann einmal mit cat ~/.ssh/id_rsa.pub | ssh user@server ‚cat >>~/.ssh/authorized_keys‘ auf dem Server einloggen. Update: Alternativ macht dieser Befehl das gleiche: ssh-copy-id -i ~/.ssh/id_rsa.pub user@server Beim nächsten Zugriff per… Weiterlesen SSH-Zugang ohne Passwort per Public-Key-Authentifizierung

SSL-Zertifikat mit Wildcard und ohne

Für meinen Webserver wollte ich ein SSL-Zertifikat haben, bei dem sämtliche Subdomains enthalten sind (wie z.B. http://notizen.stephangsell.de), aber auch die Hauptdomain selber (http://stephangsell.de, ohne www). Damit das beides funktioniert, muss das Feld subjAltName im Zertifikat gesetzt sein. Den nötigen Tipp hab ich hier gefunden. Zunächst sollte ein Private Key erzeugt werden, aus welchem später das… Weiterlesen SSL-Zertifikat mit Wildcard und ohne

WLAN und WPA mit WPA_supplicant

Mein neuer WLAN-USB-Stick, ein Digitus DN-7003GT erzeugt mit lsusb folgende Ausgabe: Bus 002 Device 003: ID 0bda:8189 Realtek Semiconductor Corp Seit Kernel 2.6.27 funktioniert dieser Adapter tadellos mit dem Kernel-Modul RTL8187. Das Programm iwconfig aus dem Paket net-wireless/wireless-tools listet den Stick unter dem Namen wlan0 auf. Damit dieser sich auch mit einem WPA-Verschlüsselten Netzwerk verbinden… Weiterlesen WLAN und WPA mit WPA_supplicant

Netzwerk: WLAN nur aktivieren, wenn kein Netzwerkkabel eingesteckt ist

Um seine WLAN-Karte (oder WLAN-USB-Stick) nur zu aktivieren, wenn gerade kein Netzwerkkabel eingesteckt ist, kann man folgende Schritte ausführen. (Annahme: die WLAN-Karte firmiert unter dem Namen wlan0) Inhalt der Datei /etc/conf.d/net.eth0 # wlan0 einschalten, wenn das Netzwerkkabel nicht eingesteckt wurdepreup() {if ethtool „${IFACE}“ | grep -q ‚Link detected: no‘; then ewarn „No link on ${IFACE},… Weiterlesen Netzwerk: WLAN nur aktivieren, wenn kein Netzwerkkabel eingesteckt ist

On-Board-Netzwerkkarte Realtek 8111/8168

UPDATE: Mit Kernel 2.6.27 läuft der Netzwerkchip auch mit dem Modul r8169. Bei einem Mainboardtausch reicht es also aus, die Datei /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules zu säubern oder ganz zu löschen. Das Kernel-Modul sollte den Chip voll unterstützen. Untenstehendes ist also überholt! ============================================================== Mein neues Mainboard hat einen neuen Netzwerk-Chip namens Realtek 81111C. Der Treiber dafür entspricht wohl… Weiterlesen On-Board-Netzwerkkarte Realtek 8111/8168