Miktex und Texlive unter Linux

Ebuild für MiKTeX Tools: dev-tex/miktex-tools/miktex-tools-2.8_beta2.ebuild EAPI=1 inherit cmake-utils DESCRIPTION=“Miktex Tools for Unix“ MY_P=“miktex-2.8-beta-2″S=“${WORKDIR}/${MY_P}“ HOMEPAGE=“http://miktex.org/unx/“SRC_URI=“http://ctan.osmirror.nl/systems/win32/miktex/source/${MY_P}.tar.bz2″ LICENSE=“GPL-2″SLOT=“0″ KEYWORDS=“~x86 ~amd64″IUSE=““ COMMON_DEPEND=“x11-libs/qt:4″ RDEPEND=“${COMMON_DEPEND}“ DEPEND=“${COMMON_DEPEND}“ src_unpack() { unpack ${A} cd „${S}“ epatch „${FILESDIR}/qvariant.patch“} Es ist noch ein Patch notwendig. Erstellt habe ich ihn mittels: diff -u Programs/MiKTeX/PackageManager/Qt/PackageTableModel.cpp.bak Programs/MiKTeX/PackageManager/Qt/PackageTableModel.cpp > qvariant.patch dev-tex/miktex-tools/files/qvariant.patch (Funktioniert so nicht, es müssen die Leerzeichen an den […]

Virtualbox ab 2.1.0 mit Netzwerkkarte im Hostinterface-Modus

Um unter Gentoo als VirtualBox Host-System die Netzwerkkarte im Host-Modus zu betreiben, muss man einfach nur das Modul vboxnetflt laden mittels modprobe vboxnetflt Damit dies automatisch bei jedem Neustart passiert, ist Folgendes in die Datei /etc/conf.d/modules einzufügen: modules_2_6=“${modules_2_6} vboxnetflt“ module_vboxnetflt_args_2_6=““ Anschließend ändert man die Virtuelle Maschine in Virtualbox so ab, dass sie die Netzwerkkarte des […]