Redmine und bundle

Update von Redmine (auf neuen svn-Stable-Zweig wechseln). svn switch http://svn.redmine.org/redmine/branches/2.2-stable (im Redmine-Verzeichnis ausführen, i.d.R. /var/www/redmine). Danach mit bundle update die Ruby-Geschichten aktualisieren. Jetzt sollte Redmine wieder laufen.