Internetadressen werden nicht aufgelöst

Nach einem Absturz des vpnc kann es sein, dass falsche Einträge in der Datei /etc/resolv.conf übrigbleiben.
Zunächst sollte man testen, ob man eine IP-Adresse direkt anpingen kann mit „ping 193.99.144.80“ (IP-Adresse von heise.de), wenn
das geht aber kein „ping heise.de„, dann folgendes machen:

Die Datei /etc/resolv.conf abändern in

nameserver 192.168.0.1


Hier ist der Nameserver dann wieder die Fritz!Box.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.